Krumbienskrapfe / Kartoffelkrapfen aus Nadasch / Mecseknádasd

Aus der ungarndeutschen Küche:

Zutaten:
5 Kartoffeln
5 El Mehl
Salz
Kristallzucker
100 ml Milch
Fett zum ausbacken
Marmelade oder Staubzucker zum Servieren

Zubereitung:
5 größere Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Die fertigen Kartoffeln mit einer Gabel pürieren. 1 El Mehl, 1 kleine Löffel Salz und 1 kleine Löffel Kristallzucker hinzugeben und mit 100 ml Milch zu einem glatten Teig verrühren. Mit einem Esslöffel kleine Portionen flach rund formen und in heißem Fett ausbacken. Die fertigen Krumbienskrapfen noch warm mit Marmelade oder Staubzucker servieren.

Author: Marion

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.